Forensik

Geräteanalyse

Warum ist die Geräteanalyse wichtig

Die Geräteanalyse oder Forensik ist das Fundament für die vollständige Suche nach dem digitalen Erbe.

Die meisten Hinweise, was ein Benutzer getan hat, welche Konten er benutzte, Bilder, Daten und Dokumente lassen sich nur durch die Geräteanalyse finden. Dieser Schritt umfasst aber nicht nur Geräte wie beispielsweise PC, Mac, Smartphone und Tablets, sondern auch NAS-Filer, USB, Sticks, CD/DVD-Roms.

Wir sind uns bewusst, dass es ein Thema des Vertrauens ist, aber ein sehr wichtiger Schritt, um das digitale Erbe bzw. den digitalen Nachlass nahezu vollständig zu finden.

Denn es sind nicht nur die Internetkonten, die das Erbe ausmachen. Es sind auch die lokal gespeicherten Dokumente, Bilder, Filme und Daten.

Es gibt Anbieter, welche Internetkonten ermitteln. Aber mit ziemlicher Sicherheit finden diese kein pseudonymisiertes Konto von Partnerbörsen. Pseudonyme werden im Internet sehr häufig verwendet.

Lokal gespeichert Vermögenswerte

Das gilt auch für Vermögenswerte. Bitcoins könnten lokal auf den Rechner abgelegt worden sein. Wichtige Versicherungspolicen, Steuerbescheide – Unterlagen sind nur im PDF Format vorhanden.

All diese Punkte finden Dienstleister nicht, wenn Sie nur im Internet „recherchieren“.

Wir, das „Digitale Erbe„, haben uns nicht nur auf die Internetnachforschung spezialisiert, sondern auch auf die Geräteanalyse, damit wir Ihren digitalen Nachlass im Ganzen finden. So finden wir beinahe alle Einträge z.B. in sozialen Netzwerken.

Welche Geräte analysieren wir?

Hier gibt es kaum Grenzen. Am besten erhalten wir alle Geräte mit denen der Verstorbene gearbeitet hat.

  • Smartphone (handy)
  • Tablets
  • PC
  • Mac
  • USB- Sticks
  • CD/DVD
  • NAS Filer

Lizenzen und Software

Sie erhalten ferner eine Aufstellung über die regulär genutzt Software auf den Geräten des Verstorbenen. Manche wundern sich, welche Werte hinter Lizenzen stecken.

Datenrettung und Datenwiederherstellung

Nach Rücksprache mit Ihnen führen wir auch Datenrettung und Datenwiederherstellung durch.

Denn häufig stellt man bei der Geräteanalyse fest, dass wichtige Daten gelöscht wurden oder das Gerät defekt ist.

Diese Dienstleistung geschieht im ersten Schritt durch uns und sollte der Datenträger beschädigt sein, durch einen externen Dienstleister.

Unser Ziel ist, die vollständige Ermittlung des Erbes und nicht nur Teile davon, wie andere Mitbewerber es tun.

Sie erhalten ferner eine Aufstellung über die regulär genutzte Software auf den Geräten des Verstorbenen. Manche wundern sich, welche Werte dahinterstecken.

 

Tags: Digitaler Nachlass, Geräteanalyse