Internetrecherche

Internetrecherche

Die Recherche im Internet ( Internetrecherche ) ist eine der Basismethoden der Informationsbeschaffung über den Verstorbenen, um das digitale Erbe zu ermitteln.

Es besteht die Herausforderung, dass man weltweit nach Profilen, Konten und Vermögen sucht. Es reicht nicht, dass man nur 200 bis 300 deutsche Onlineshops durchforstet, denn es gibt im gesamten Internet weit mehr als 100.000 Onlineshops.
Weiterhin gibt es über 50 namhafte soziale Netzwerke usw.. Die 10 größten Internetdienstleister haben Ihren Sitz nicht in Deutschland.
 
Die Internetrecherche ist im Zusammenspiel mit der Geräteanalyse eine Garantie, dass wir nahezu alle Internetbewegungen des Verstorbenen finden.
 
Die Erfahrung zeigt, dass wir eine gute Trefferquote in diesem Bereich haben.
 
Wir erleben auch sehr häufig, dass es bei unseren Kunden sprachliche Barrieren gibt und somit ein erheblicher Zeitaufwand besteht mit den Dienstanbietern zu kommunizieren.
Häufig sind auch bürokratische Hürden zu überwinden, besonders bei ausländischen Providern.
Aber keine Sorge, wir regeln die Korrespondenz und sprechen mit den Internetdienstanbietern. Hier haben wir einen reichen Erfahrungsschatz.
Auch wenn beglaubigte Übersetzung benötigt werden, haben wir dafür die richtigen Partner und Ansprechpersonen.

 Wir suchen nach

  • Partnerbörsen
  • Onlinebanken / Onlinebezahlsysteme
  • Onlineshops
  • Verkaufsportalen
  • Email
  • Domänenrechte
  • Webseiten
und finden meist ein Konto, dass den Erben nicht bekannt war.
Finden wir ein Konto, so können Sie bestimmen, wie sie damit umgehen wollen.
  • Löschen
  • Übertragen
  • Kopieren
  • Kündigen

Lehnen Sie sich zurück und wir regeln ihr digitales Erbe von A bis Z.

Ein Baustein ist eben die Internetrecherche.

 

Tags: Digitaler Nachlass, Digitales Erbe, Internetsuche